Mineralfreibad: Gemeinde Mainhardt

Mineralfreibad: Gemeinde Mainhardt

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:
Heute: Samstag
04.04.2020
12 °C
Morgen: Sonntag
05.04.2020
3 °C
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling im Mainhardter Wald
Frühling im Mainhardter Wald
Frühling im Mainhardter Wald
Frühling im Mainhardter Wald
Sommer im Mainhardter Wald
Sommer im Mainhardter Wald
Sommer im Mainhardter Wald
Herbst im Mainhardter Wald
Herbst im Mainhardter Wald
Winter im Mainhardter Wald
Winter im Mainhardter Wald
Mineralfreibad

Hauptbereich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Badegäste,

die Gesundheit unserer Bevölkerung liegt mir als Bürgermeister unserer Gemeinde am Herzen, und genießt bei allen Entscheidungen, die es täglich zu treffen gilt, oberste Priorität. Heute gilt es mehr denn je, die weitere Ausbreitung der COVID-19-Pandemie auch hier bei uns in unserer Gemeinde und in unserer Region bestmöglich einzudämmen und zu verlangsamen.

Aus diesem Grund wird auch weiterhin und bis auf noch nicht absehbare Zeit das Gebot der Stunde für uns alle sein: Abstand halten.

Unser Mineralfreibad ist eine beliebte Freizeiteinrichtung, die mir als Bürgermeister viel wert ist, und auf die unsere Bürgerschaft stolz ist. Und sie dient auch der Gesundheit der Menschen hier bei uns. Denn die Badegäste können sich vom Alltagsstress erholen, sportliche Bahnen ziehen – und auch unsere Jugendlichen, sowie auch unsere Kleinen und Kleinsten haben ihren Spaß, und kommen nicht nur während der Ferientage voll auf ihre Kosten.

Doch in dieser für uns alle sehr schwierigen Zeit zählt nur eines: Der bestmögliche Schutz der Gesundheit unserer Bevölkerung. Und der Betrieb eines Freibades widerspricht diesem Gedanken. Denn ein Freibad bringt Menschen zueinander: An der Kasse, am Kiosk, in den Duschen und Umkleiden, im Schwimmbecken, an der Rutsche und im Kinderplanschbereich, um nur einige Beispiele zu nennen.

Aus diesem Grund können wir unser Mineralfreibad voraussichtlich in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Mai für Sie eröffnen. Die Gemeindeverwaltung kann heute auch noch nicht abschätzen, ob unser Freibad zu einem späteren Zeitpunkt im Sommer in Betrieb gehen kann. Der Vorverkauf der Saisonkarten findet daher bis auf Weiteres ebenfalls nicht statt.

Falls Sie Freibadgutscheine für die Saison 2020 haben, können diese für die nächste Saison umgewandelt und angerechnet werden. Wenden Sie sich hier bitte an die Gemeindekasse (Tel: 07903/9150-10), sobald das Rathaus wieder geöffnet ist. Vom weiteren Gutscheinverkauf werden wir absehen, die Mainhardt Gutscheine, welche auch im Freibad anerkannt werden, sind weiterhin erhältlich.

Für Ihr Verständnis für diese schwierige, aber umso wichtigere Entscheidung, die auch Ihrer Sicherheit und Ihrer Gesundheit zu Gute kommen soll, danke ich Ihnen allen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Damian Komor

Oase der Erholung

Das beheizte Mineralfreibad in Mainhardt ist ein Geheimtipp für Genießer aus nah und fern. In herrlicher Hanglage mit Blick über den Mainhardter Wald, zählt es zu den schönsten Freibädern der Region. Das schwefelhaltige Wasser entstammt einer Mineralquelle, die vermutlich schon von den Römern entdeckt und genutzt worden ist.

Die neu sanierte Badeanlage bietet ein 50 m Schwimmbecken mit Sprunganlage und Erlebnisbereich mit Wellenrutsche und Schaukelbucht. Zur Entspannung gibt es Sprudler und Nackenduschen. Ein besonderes Highlight für Familien ist die neue Spielelandschaft für Kinder mit verschiedenen Wasserspielen. Die Wassertemperatur beträgt in der Regel 24 Grad, im Planschbecken 26 Grad. Umkleideräume und Sanitärbereich sind behindertengerecht gestaltet.

Auf der großen Liegewiese können sich die Besucher je nach Wunsch in der Sonne aalen oder unter einem der Bäume in den Schatten zurückziehen. Für sportlich Interessierte stehen außerhalb des Wassers ein Beach-Volleyball-Feld und Tischtennisplatten zur freien Verfügung. Über einen Besuch freut sich das Kioskteam im gemütlichen Strand-Café mit Biergarten.

Kontakt

Mineralfreibad Mainhardt
Steinbühl 55
74535 Mainhardt
Telefonnummer: 07903 2301

Preise

Tageskarten (nur gültig für einmaligen Eintritt!)

  • Erwachsene: 4,00 Euro
  • Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren: 1,50 Euro
  • für Familie: 8,00 Euro

Zehnerkarten

  • Erwachsene: 34,00 Euro
  • Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren: 14,00 Euro
  • Abendzehnerkarte ab 17.00 Uhr: 20,00 Euro

Abendkarten

  • Erwachsene: 2,50 Euro
  • Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren: 1,00 Euro

Geschlossene Schulklassen u. Jugendgruppen

  • je Schüler / Jugendlicher: 1,00 Euro

Jahreskarten

  • Familienkarte (Eltern u. Kinder bis 16 Jahre): 110,00 Euro

    • bei Vorlage Landesfamilienpass: 100,00 Euro

  • Oma, Opa und Enkelkarte (bis 16 Jahre): 110,00 Euro
  • Erwachsene: 55,00 Euro
  • Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren: 22,00 Euro

Leihgebühr Liegestuhl

  • bis 4 Std.: 2,00 Euro
  • über 4 Std.: 3,00 Euro

Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt

Zutritt in das Bad ist Kindern bis zum vollendeten 6. Lebensjahr nur mit einer mind. 18 Jahre alten Aufsichtsperson gestattet. Die Familienkarte erhalten Eltern und ihre Kinder bis zum 16. Lebensjahr. Die Oma, Opa und Enkelkarte erhalten Oma und Opa und alle Enkelkinder bis zum 16. Lebensjahr. Die verbilligte Eintrittskarte der Jugendlichen erhält außerdem gegen Vorlage eines gültigen Ausweises folgender Personenkreis: Schüler, Studenten, Personen mit einer Behinderung ab 50 %, Wehrpflichtige und Zivildienstleistende.

Schlechtwetterregelung Freibad

Um 10.00 Uhr (am Wochenende um 09.00 Uhr) werden auf www.wetter.com die Tagestemperaturen für „74535 Mainhardt“ geprüft. Es ist immer der Verlauf des ganzen Tages zu betrachten. Wird zu keiner Tageszeit über 15 Grad Celsius vorhergesagt, bleibt das Freibad ganz geschlossen.

Zwischen 15 und 18 Grad Celsius gelten die Schlechtwetteröffnungszeiten.

Ab 18 Grad Celsius gelten die regulären Öffnungszeiten.

Über nachfolgenden Link werden Sie direkt zur Homepage von Wetter.com geleitet. So sehen Sie gleich die vorhergesagten Tagestemperaturen für Mainhardt.

Bei Dauerregen obliegt die Entscheidung dem Schwimmmeister, ob die Schlechtwetteröffnungszeit greift.“

Bei Fragen und Unklarheiten melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer 07903/2301.

Schlechtwetteröffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 10.30 bis 12.30 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr.