Gemeinde Mainhardt

Seitenbereiche

Bürger Familien Gäste Wirtschaft
Mainhardt für Bürger
Hier finden Sie alle Informationen zur Gemeinde, zum Rathaus, zur Freizeit und zur Wirtschaft.
Mainhardt für Familien
Informationen und Wissenswertes zum Thema Familien.
Mainhardt für Gäste
Informationen und Wissenswertes für unsere Gäste wie Unterkünfte, Veranstaltungen usw.
Mainhardt für Wirtschaft
Information und Daten um und für die Wirtschaft von Mainhardt.

Seiteninhalt

Laufende Projekte

Gemeinde Mainhardt will Barrieren abbauen

Barrierefreier Umbau des Dorfgemeinschaftshauses Ammertsweiler im Zuge der Umsetzung der Konzeption zur Herstellung der Barrierefreiheit, ILAG

Im Gesamtkonzept der Gemeinde Mainhardt ist vorgesehen, vorhandene Barrieren abzubauen und eine Senioren- und behindertenfreundliche Gemeinde zu sein. Mit dieser Maßnahme soll der Zugang für Menschen mit Rollator-Gehilfe, Rollstühlen und auch mit Kinderwägen vereinfacht bzw. überhaupt erst ermöglicht werden.

Lediglich das Erdgeschoss ist barrierefrei zu erreichen. Dort befindet sich derzeit das Feuerwehrfahrzeug und die Räumlichkeiten der Feuerwehr. Ansonsten ist im ganzen Gebäude keine Barrierefreiheit gegeben. Der Zugang zu diesem Raum ist nur über die innen liegende Treppe über 1,5 Stockwerke möglich. Sowohl die Toiletten als auch der Bürgersaal sind derzeit nur über diese Treppe erreichbar.

Da durch die Barrierefreiheit dieses Raumes die Bürger zumindest schon Zutritt zu dem Raum haben könnten, wäre es auf jeden Fall ein großer Fortschritt im Gegensatz zu der aktuellen Situation. Menschen mit Rollator-Gehilfen, Rollstühlen oder mit Kinderwagen könnten so zumindest an Veranstaltungen teilhaben und ohne weitere Probleme an Wahlen teilnehmen. Außerdem könnten die Toiletten im Erdgeschoss genutzt werden. Hierzu müssten die eingeschränkten Bürger lediglich einen kleinen Umweg über die Rampe nehmen. Die Sinnhaftigkeit ist somit zweifelsfrei gegeben.

Zuschuss ist gewährt

Logo der LEADER Limesregion
Logo der LEADER Limesregion

Es kann in den nächsten Wochen losgehen. Die Gemeinde hat einen Zuschuss für die geplante Maßnahme erhalten. Somit können wir sinnvoll eine Barriere am Dorfgemeinschaftshaus Ammertsweiler abbauen.

Hier investiert die EU und das Land Baden-Württemberg

Das Projekt "Barrierefreier Umbau des Dorfgemeinschafshauses Ammertsweiler“ wurde gefördert und unterstützt durch die EU - Europäische Union und das Land Baden-Württemberg.

Europäische Union
Europäische Union
LEADER Förderung
LEADER Förderung
Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz
LEADER Limesregion
LEADER Limesregion

Maßnahme ist fertig gestellt – Barriere ist abgebaut

Der barrierefreie Zugang für das Dorfgemeinschaftshaus Ammertsweiler wurde erfolgreich umgesetzt.

Während der Umbauarbeiten
Während der Umbauarbeiten
Während der Umbauarbeiten
Während der Umbauarbeiten
Nach der Fertigstellung
Nach der Fertigstellung
Nach der Fertigstellung
Nach der Fertigstellung

Berichterstattung zum Projekt in der lokalen Presse:

Bericht vom 23. März 2013

Bericht vom 23. August 2014