Gemeinde Mainhardt

Seitenbereiche

Bürger Familien Gäste Wirtschaft
Mainhardt für Bürger
Hier finden Sie alle Informationen zur Gemeinde, zum Rathaus, zur Freizeit und zur Wirtschaft.
Mainhardt für Familien
Informationen und Wissenswertes zum Thema Familien.
Mainhardt für Gäste
Informationen und Wissenswertes für unsere Gäste wie Unterkünfte, Veranstaltungen usw.
Mainhardt für Wirtschaft
Information und Daten um und für die Wirtschaft von Mainhardt.

Seiteninhalt

Mineralfreibad

Kontakt

Logo

Mineralfreibad Mainhardt
Steinbühl 55
74535 Mainhardt
Tel: 0049 (0) 7903 2301

Öffnungszeiten & Preise

Tageskarten (nur gültig für einmaligen Eintritt!)
- Erwachsene                                                   4,00 €
- Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren     1,50 €
- für Familien                                                    8,00 €

Zehnerkarten
- Erwachsene                                                   34,00 €
- Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren     14,00 €
- Abendzehnerkarte ab 17.00 Uhr                20,00 €

Abendkarten
- Erwachsene                                                   2,50 €
- Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren     1,00 €

Geschlossene Schulklassen u. Jugendgruppen
- je Schüler /  Jugendlicher                            1,00 € 

Jahreskarten
- Familienkarte (Eltern u. Kinder bis 16 Jahre)            110,00 €
  bei Vorlage Landesfamilienpass                                 100,00 €
- Oma, Opa und Enkelkarte                                           110,00 €
- Erwachsene                                                                    55,00 €
- Kinder und Jugendliche 3 bis 16 Jahren                      22,00 €

Leihgebühr Liegestuhl
- bis    4 Std. 2,00 €
- über 4 Std. 3,00 €

KINDER UNTER 3 JAHREN HABEN FREIEN EINTRITT !!!
Zutritt in das Bad ist Kindern bis zum vollendeten 6. Lebensjahr nur mit einer mind. 18 Jahre alten Aufsichtsperson gestattet.
Die Familienkarte erhalten Eltern und ihre Kinder bis zum 16. Lebensjahr.
Die Oma, Opa und Enkelkarte erhalten Oma und Opa und alle Enkelkinder bis zum 16. Lebensjahr.
Die verbilligte Eintrittskarte der Jugendlichen erhält außerdem gegen Vorlage eines gültigen Ausweises folgender Personenkreis: Schüler, Studenten, Personen mit einer Behinderung ab 50 %, Wehrpflichtige und Zivildienstleistende.  

Geöffnet ist das Mineralfreibad ab 03. Juni 2017 an Werktagen von 10.30 Uhr bis 20.30 Uhr und am Wochenende und Feiertagen von 9.00 Uhr bis 20.30 Uhr. Mittwochs ist von 06.30 Uhr bis 07.30 Uhr Frühbadetag.

Die Schlechtwetterbadezeiten sind von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Die Schlechtwetterregelung kann unter der Rufnummer 07903/2301 abgefragt werden.

Bitte beachten Sie, Kassenschluss ist jeweils 30 Minuten vor Freibadschluss.

Mineralfreibad Mainhardt nach Sanierung 2017
Mineralfreibad Mainhardt nach Sanierung 2017
Mineralfreibad Mainhardt nach Sanierung 2017
Mineralfreibad Mainhardt nach Sanierung 2017

Eine unserer wichtigsten Freizeiteinrichtungen ist das Mineralfreibad. Schon die Römer sollen die im jetzigen Ortsteil Baad entspringende Mineralquelle entdeckt und genutzt haben. Im Mittelalter war Mainhardt ein weit über die Grenzen des Gebiets hinaus bekannter Badeort. Das Bad wurde von der Mineralquelle, auch Römer- oder Schwefelquelle genannt, gespeist. Die Badeordnung aus dieser Zeit ist noch vorhanden und gibt einen recht interessanten Einblick in die Sitten und Gebräuche der damaligen Zeit. Das Bad wurde im 15. und 16. Jahrhundert für Heilzwecke benutzt und ist vermutlich während des Dreißigjährigen Krieges zerstört worden.

Wohl sind zu späterer Zeit immer wieder Pläne für seinen Wiederaufbau gemacht worden, die sich aber wegen fehlender Geldmittel nicht verwirklichen ließen. Erst im Jahr 1964 erbaute die Gemeinde Mainhardt eine für damalige Verhältnisse modern eingerichtete Badeanlage mit allem, was dazu gehört.

"Ein Meer von Bäumen und saftig-grünes Gras - herrliche Atmosphäre, sogar der Schatten scheint verzaubert." - So wurde unlängst das Mainhardter Mineralfreibad im Haller Tagblatt beschrieben. Tatsächlich gibt es hier mehr als Himmel und Wasser und wenn Sie nicht auf unruhige Menschenmassen aus sind, sondern vielmehr den Kontakt mit interessanten Leuten bevorzugen, dann kommen Sie doch auf einen Besuch vorbei.