Wappen & Flagge: Gemeinde Mainhardt

Jahreszeit wählen:
Heute: Mittwoch
22.05.2019
10 °C
Morgen: Dienstag
21.05.2019
11 °C
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Frühling im Mainhardter Wald
Frühling im Mainhardter Wald
Frühling im Mainhardter Wald
Frühling im Mainhardter Wald
Sommer im Mainhardter Wald
Sommer im Mainhardter Wald
Sommer im Mainhardter Wald
Herbst im Mainhardter Wald
Herbst im Mainhardter Wald
Winter im Mainhardter Wald
Winter im Mainhardter Wald
Wappen & Flagge

Hauptbereich

Wappen- und Flaggenbeschreibung

In gespaltenem Schild vorne in Schwarz ein goldener (gelber) Löwe, hinten in Gold (Gelb) auf grünem Boden eine natürliche Birke.

Die Flagge ist Grün-Gelb (Grün-Gold). Die Gemeinde nahm 1927 ein Wappen an. In gespaltenem Schild vorne in Schwarz ein hersehender silberner Löwe, der mit der linken Pranke ein silbernes Schildchen, darin zwei schreitende, schwarze Löwen übereinander, hält; hinten in Gold auf grünem Dreiberg ein grüner Baum.

Während das hohenlohesche Wappentier samt dem von ihm gehaltenen Stammwappen der Grafen bzw. Fürsten von Hohenlohe an deren von 1416 bis ins 19. Jahrhundert währende Herrschaft erinnerte, bezog sich der Baum auf die Ortsnamenendung "hardt" = Weidewald. 

1957 wurde dieses Wappen vereinfacht und vom Innenministerium bestätigt. Die vordere Schildhälfte weist nun auf die ursprüngliche staufische Herrschaft hin. Das Landratsamt Schwäbisch Hall hat die Flagge am 17. März 1980 verliehen.